Schuljahr 2019-2020

"Waldtag" der dritten Klassen

Ausflug zur Firma Röhrig zum Thema "Steine"

Die Zweitklässler marschierten zur Firma Röhrig um dort mehr über Abbau von Gesteinen zu erfahren.

"Wasserprojekt" in den 3. Klassen

In den 3, Klassen dreht sich alles um das Thema Wasser. Die Bücher "Der kleine Wassermann" von Otfried Preußler und  "Sams Wal" von Katherine Scholes werden im Deutschunterricht aufmerksam gelesen und bearbeitet. Im Religionsunterricht erkunden die Kinder, welche Rolle Wasser bei einer Taufe spielt und im Musikunterricht hören und interpretieren sie die Programmmusik "Die Moldau" von Bedrich Smetana. Dabei wird entdeckt, dass Musik erzählen kann. z.B. von einer Bauernhochzeit oder Jagd aber auch von  2 Quellen oder Stromschnellen.

Im Sachunterricht werden Versuche zum Verdunsten durchgeführt. Außerdem erkunden die Kinder bei einer Exkursion mit zwei Herren vom Gewässerschutzbund einen Bach in Schulnähe. Leider ist er ausgetrocknet, "Das sind die Folgen des Klimawandels", stellen die Kinder fest. Im Bachbett befindet sich statt Wasser Müll. Tiere, die ihr Zuhause dort haben, sind kaum zu entdecken, bis auf einen Wasserskorpion und    .

Die Kinder beschließen Müll sammeln zu gehen um der Umwelt etwas Gutes zu tun.

Kunstprojekte in Klasse 4

Graffiti

 

...ist nach wie vor cool! Die Viertklässler haben im Kunstunterricht ihre Namen deshalb mal in Graffiti -Form dargestellt und so ihren Container-Klassenraum verschönert und modern gestaltet.

 

Der Herbst

 

...hält Einzug. Bilder mit "Sonnenblumen in der Vase" wurden mit Wasserfarben gemalt.

Die Baumzweige und Blätter wurden mit feinen Mustern mit Hilfe von schwarzen Stiften auf gestaltet und anschließend auf den herbstlichen Hintergrund  geklebt.