Schuljahr 2018-2019

Faschingsfeier Helau 2019

Helau!!! Mit guter Stimmung und natürlich abenteuerlich verkleidet feierten Lehrer und Schüler gemeinsam am 1.3.19 Fasching. In den ersten beiden Stunden malten die Kinder Faschingsbilder und präsentierten ihre Kostüme auf dem Laufsteg, spielten Schokokuss-Wettessen, die Reise nach Jerusalem...und vieles mehr. Es war ein buntes und fröhliches Treiben. Am Ende durfte natürlich nicht die Polonaise fehlen. Alle Kinder liefen mit großem Helau in die mit Luftballons geschmückte Turnhalle ein. Dann wurde erst einmal zu Faschingsmusik wie "Komm hol das Lasso raus, wir tanzen Cowboy und Indianer" getanzt.

Anschließend durchliefen die Kinder verschiedene Stationen wie Eierlauf auf der Turnbank, Limbotanz, ...

Nikolausfeier in der Aula 2018

Der Nikolaus hat ja bekanntermaßen in der Adventszeit sehr viel zu tun...aber am 10.12.18 kam er dann auch in die Eichendorffschule.

Als die Schulkinder gerade das Lied "Der Nikolaus ist hier, schon klopft es an die Tür. Wir rufen laut herein, da tritt er bei uns ein." sangen, trat der Nikolaus tatsächlich ein. Jede Klasse bekam einen eigenen Nikolaussack, doch zuvor lobte der Nikolaus sie für die guten Taten und mahnte das an, was noch verbessert werden könnte. Alle Kinder hörten gespannt zu und gelobten natürlich sich zu bessern, wo es nötig sei. Zwischendurch wurden immer wieder adventliche Lieder gesungen und der Nikolaus versprach natürlich im nächsten Jahr wieder zu kommen.

Brandschutztag 2018

Am 20.9.18 fand an unserer Schule ein Brandschutztag statt. In Zusammenarbeit mit dem Landesfeuerwehrverband Rheinland-Pfalz e.V., dem Regionalfeuerwehrverbad Vorderpfalz e.V. und der Universität Landau wurde das Theaterstück "Marco und das Feuer" inszeniert und ein Aktionstag mit Erlebnisparcours entwickelt, der von der örtlichen Feuerwehr unterstützt und durchgeführt wurde. Die Kinder durften an insgesamt 6 Stationen auf dem Schulhof unserer Schule mit Wasserschläuchen der Feuerwehr Bälle von Hütchen spritzen oder mit schweren Schläuchen kegeln, ein Feuerwehrauto besteigen und genauer untersuchen, die Ausrüstung eines Feuerwehrmannes genauer kennenlernen...

Es war ein sehr abwechslungsreiches Programm, bei dem die Kinder einen guten Einblick in die Aufgaben der Feuerwehr bekamen.

Das Theaterstück "Marco und das Feuer" kam bei den Schülern ebenfalls sehr gut an. 60 Minuten schauten und hörten die Kinder in der Turnhalle der Geschichte von Marco und seinen Freunde gespannt zu, die immer wieder in Situationen kamen, bei denen sie mit Feuer sicher umgehen mussten, ein brennendes Hemd, eine vergessene Kerze am Tisch und eine Pfanne auf dem Herd beim Bügeln und zuletzt bricht sogar Feuer im Wald aus.

Besonders schön dabei war, dass es viele humorvolle Szenen gab, bei denen gelacht wurde,  und auch eine Mitspielszene, bei der aus jeder Klasse 2 Kinder mitspielen durften. Beim Motto-Lied, "Ich wähl die 112" sangen und rappten die Kinder sogar mit, denn das hatten sie in den Wochen vorher immer wieder im Musikunterricht fleißig eingeübt.

Klimameilen 2018

In der Zeit vom 10. bis 16.9.2018 sammelten die Kinder unserer Schule zum 10. Mal "Grüne Meilen" für umweltfreundlich zurückgelegte Wege. Jedes Kind sammelte in dieser Woche "Grüne Meilen" , wenn es zu Fuß, mit dem Roller oder Rad oder mit dem öffentlichen Bus zur Schule kam. Die Kinder stempelten jeden Morgen in ihrer Klasse "umweltfreundlich zurückgelegte Füße" auf ein Plakat. Wer in der Klimameilenwoche außerdem noch darauf achtete, zu Hause Energie zu sparen und saisonales Obst und Gemüse aus der Region zu essen, konnte an diesen Tagen "weitere Füße" (Klimameilen) erhalten.

Die europaweit gesammelten Meilen wird das "Klima-Bündnis" als Beitrag der Kinder Europas zum globalen

Klimaschutz auf der nächsten UN-Klimakonferenz präsentieren.

Einschulung 2018

Am Dienstag, den 07.08.18, wurden in diesem Schuljahr 24 neue Erstklässler bei uns an der Eichendorffschule begrüßt.

Nachdem ein Gottesdienst in St. Bartholomäus die Einschulungsfeier eröffnet hatte, trafen sich alle Kinder und deren Gäste bei uns in der Turnhalle. Aufgrund der enormen Hitze begrüßte Frau Kumpf, die Schulleiterin, Kinder und Eltern nur kurz, aber ganz herzlich in der Schulgemeinde der Eichendorffschule. Die Paten der vierten Klasse gestalteten die Feier  gemeinsam mit Frau Güting mit einem Theaterstück und verschiedenen musikalischen Beiträgen. Wie in jedem Jahr wurde die gemeinsame Feier durch das Steigen der Luftballons mit vielen Wünschen für einen guten Schulstart beendet.

Während die neuen Erstklässler ihre erste Schulstunde mit ihren Klassenlehrerinnen, Frau Biehl und Frau Schober, im Klassensaal verbrachten, wurden alle Gäste durch den Förderverein und aktive Eltern mit Kaffee und Kuchen bewirtet.

Wir bedanken uns bei allen Helfern für die gelungene Feier!

Unseren Erstklässlern und deren Eltern wünschen wir einen gelungenen Schulstart und freuen uns über den Zuwachs im Team der Eichendorffschule!